Der Kirchenvorstand
Der Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand (KV) vertritt als juristische Person die Kirchengemeinde und ist für die Verwaltung und sinnvolle Verwendung des Vermögens sowie seiner Erträge und der ergänzenden Kirchensteuermittel verantwortlich.

Die wichtigsten Aufgaben

  • Verwaltung des Vermögens und der Zuteilung aus den Kirchensteuermitteln
  • Verabschiedung von Haushaltsplänen
  • Verwaltung der Grundstücke und Gebäude
  • Erteilung von Aufträgen
  • Abschluss von Verträgen (u.a. mit Angestellten der Kirchengemeinde)

Zusammensetzung

Die Anzahl der KV-Mitglieder richtet sich nach der Gemeindegröße. Im Fall unserer Gemeinde sind dies neben dem Pfarrer als geborenem Vorsitzenden 16 gewählte Mitglieder.  Bei den Verwaltungsaufgaben wird der KV durch eine hauptamtliche Verwaltungsleitung unterstützt. Alle drei Jahre wird die Hälfte der KV-Mitglieder für sechs Jahre gewählt. Die nächste Wahl findet am 06./07. November 2021 statt.

Ausschüsse

Der KV trifft sich ca. 6-wöchentlich. An den Sitzungen nimmt auch ein Vertreter des Pfarrgemeinderates teil. Zur Vorbereitung und Durchführung der Aufgaben des KV sind mit einzelnen Kirchenvorstandsmitgliedern Ausschüsse gebildet worden. 

  • Ausschuss für Kita und Soziales
  • Bauausschuss
  • Finanzausschuss
  • Liegenschaftsausschuss
  • Personalausschuss

Die Mitglieder des aktuellen Kirchenvorstands

  • Altgassen, Peter
  • Bathen, Stephan
  • Dinges, Frank
  • Käsbach, Uta
  • Karrach, Reinhard
  • Knecht, Wilfried
  • Kraus, Michael
  • Migge, Harald
  • Nußbaum, Thomas
  • Overath, Ralf-Dieter
  • Reitmajer, Stefanie
  • Schaller, Peter
  • Schmitz, Georg
  • Tuttolomondo, Pasquale
  • Ucher, Anita
  • Wirges, Volkmar
  • Klaus Gertz, Pfr.
  • Röttgen, Stephanie (Verwaltungsleiterin)
  • Schillings, Thomas (PGR-Vertreter)
Anfragen an den Kirchenvorstand gerne per Email:

oder sprechen Sie eines seiner Mitglieder direkt an.